Erstklassig - mit der Bahn zu Auswärtsspielen in Liga 1

Auswärtssupport ist doppelt wichtig
Beiträge: 2570
Registriert: 06.04.2003, 01:00
Wohnort: Weiherhof

Erstklassig - mit der Bahn zu Auswärtsspielen in Liga 1

Beitragvon Hans-Stefan » 26.05.2021, 07:36

ich möchte ankündigen, dass ich sobald auswärtige Zuschauer zugelassen werden, wieder meine Bahnfahrten 1. Klasse organisieren werde. Ich feue mich schon auf Dortmund, Leipzig, Mönchengladbach ...........

Beiträge: 29
Registriert: 08.02.2010, 18:39
Wohnort: Fürth

Re: Erstklassig - mit der Bahn zu Auswärtsspielen in Liga 1

Beitragvon kontext » 26.05.2021, 18:13

Das klingt gut. Gerne wieder. Die von dir organisierten Fahrten waren wirklich super.

Benutzeravatar
Beiträge: 2222
Registriert: 24.07.2011, 14:31
Wohnort: Fürth

Re: Erstklassig - mit der Bahn zu Auswärtsspielen in Liga 1

Beitragvon wupperTaler » 26.05.2021, 18:41

Wie schon anderweitig geschrieben: Ich bin auch dabei!
Die Bayern, die sind eh' satt, drum geh' ich ja zum Kleeblatt
Dort gibt's noch echte Emotion, ein Fußballklub mit Tradition

Benutzeravatar
Beiträge: 5410
Registriert: 22.12.2011, 23:37
Wohnort: Bochum

Re: Erstklassig - mit der Bahn zu Auswärtsspielen in Liga 1

Beitragvon KleeblattDanny » 26.05.2021, 20:08

Quasi Kleeblatt on ICE :-)
https://twitter.com/KDanny41 <- wer mein positives Gerede auch noch auf Twitter lesen will :)

Benutzeravatar
Beiträge: 700
Registriert: 09.02.2010, 08:43
Wohnort: Puschendorf

Re: Erstklassig - mit der Bahn zu Auswärtsspielen in Liga 1

Beitragvon sopa » 27.05.2021, 12:42

Hans-Stefan hat geschrieben:ich möchte ankündigen, dass ich sobald auswärtige Zuschauer zugelassen werden, wieder meine Bahnfahrten 1. Klasse organisieren werde. Ich feue mich schon auf Dortmund, Leipzig, Mönchengladbach ...........
Kannst Du grob zusammenfassen wie das abläuft, bin bislang nie dabei gewesen, hört sich aber sehr interessant an!
Life is between supporting Kleeblatt

Beiträge: 2570
Registriert: 06.04.2003, 01:00
Wohnort: Weiherhof

Re: Erstklassig - mit der Bahn zu Auswärtsspielen in Liga 1

Beitragvon Hans-Stefan » 30.05.2021, 11:18

Naja sobald genaue Termine feststehen, versuche ich ein möglichst gutes Gruppenangebot in der 1. Klasse von der DB zu erhalten und werde es dann jeweils hier veröffentilchen. Die Gruppen waren bisher zwischen 10 und 25 Personen. Manchmal fahren auch Leute mit, die nicht ins Stadion gehen, sondern z.B. einen schönen Tag in Berlin verbringen wollen. Ein bißchen Risiko ist für mich immer dabei, weil ohne Stornogebühren bei der Bahn gar nichts geht. Das heißt der Fahrpreis muss vorher überwiesen werden. Manchmal habe ich auch einen Restaurantbesuch mit eingeplant, also vor dem Spiel z.B. in Kaiserslautern Buffet in einem französischen Restaurant (der Preis also mit und ohne Essen).Was nicht mehr so wie früher funktioniert ist der Aufenthalt in der DB Lounge mit Snackangebot und Getränk. Da hat die Bahn die "Sonderpreisfahrer" rausgeschmissen.
Mein Hobby ist sowieso das Organisieren von Gruppenreisen ohne geschäftlichen Hintergrund.

Beiträge: 2570
Registriert: 06.04.2003, 01:00
Wohnort: Weiherhof

Re: Erstklassig - mit der Bahn zu Auswärtsspielen in Liga 1

Beitragvon Hans-Stefan » 30.05.2021, 11:47

Ergänzung: die Eintrittskarten muss sich jeder selbst organisieren entweder im Shop oder über das Internet. Da eigentich immer genügt Kapazitäten für auswärtige Fans in der 1. Liga vorhanden sind, war das 2012/2013 kein Problem.

Zurück zu Mitfahrzentrale

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder